Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/19°
Leserbriefe

„Energie C02-neutral herstellen“

Steingärten

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 10:30 Uhr

von Christel Franzen (aus Ramsdorf)

Leserbrief zum Leserbrief: „Der Bürger wird gegängelt“. Thema: Grüne Gärten statt Steinbeete.

Foto: D. Korsawe

Grüne Vorgärten statt Schotter und Kies: Die Grünen möchten vom Kreis eine rechtliche Klärung.

Windräder sollen schuld sein am Insektensterben? Der Grund für das Insektensterben sind Monokulturen, Pestizide und fehlende Blumenwiesen. Natürlich macht es da Sinn, jede mögliche Fläche insektenfreundlich zu gestalten und Vorgärten nicht als Steinwüsten anzulegen.

Die Studie der DLR, auf die sich der Leserbrief beruft, hat durch Hochrechnungen 1200 Tonnen getöteter Insekten pro Jahr durch Windräder geschätzt. Laut Nabu werden in den deutschen Wäldern jährlich 400.000 Tonnen Insekten von Vögeln gefressen. Damit relativiert sich die Gefahr von Windrädern für Insekten enorm.

Materialbedarfe und mögliche Umweltschäden eines Windrads anzuprangern, ist wenig sinnvoll, wenn diese nicht den Auswirkungen anderer Stromerzeuger wie Atomkraftwerke (inklusive Uranbergbau und Entsorgung des Atommülls), Kohlekraftwerke (inklusive Braunkohletagebau und Import/Abbau von Steinkohle im Ausland) gegenübergestellt werden.

Im notwendigen Kampf gegen den durch Menschen verursachten Klimawandel muss Energie möglichst CO2- neutral hergestellt werden. Nach dem sinnvollen Ausstieg aus der gefährlichen und teuren Atomkraft und dem leider zu zögerlich beschlossenen Ausstieg aus der Kohleverstromung muss natürlich die Stromerzeugung aus Fotovoltaik und Windkraft ausgebaut werden.

Hier geht‘s zum Leserbrief „Der Bürger wird gegängelt“.