Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/24°
NRW

Immobilieninvestor Publity kauft Karstadt-Zentrale

Handel

Montag, 15. April 2019 - 12:38 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Frankfurt/Essen. Die Karstadt-Zentrale in Essen hat einen neuen Besitzer. Der Frankfurter Immobilieninvestor Publity teilte am Montag mit, er habe die Immobilie in Essen-Bredeney übernommen und bezifferte die Kosten für den Ankauf und den geplanten Ausbau der Gebäude auf rund 150 Millionen Euro. Bislang gehörte die zwischen 1969 und 1975 erbaute Büroanlage mit einer Mietfläche von rund 100 000 Quadratmetern einem Joint Venture von Publity mit einem institutionellen Investor.

Hauptmieter im Objekt ist nach wie vor der Warenhauskonzern Karstadt. Erst im März dieses Jahres habe der Warenhausriese nach der Fusion mit Kaufhof von der Möglichkeit gebraucht gemacht, die Mietfläche um rund 8000 Quadratmeter auf rund 38 0000 Quadratmeter aufzustocken, berichtete Publity. Die wichtigsten Führungs- und Verwaltungsstrukturen beider Warenhäuser sollen dort gebündelt werden. Der Mietvertrag mit Karstadt laufe noch bis zum Jahr 2028, berichtete Publity. Ein weiterer wichtiger Mieter in dem Gebäude sei die Polizei Essen, die im März 2018 einen Mietvertrag über 30 Jahre für eine Fläche von knapp 27 000 Quadratmeter abgeschlossen habe.

Ihr Kommentar zum Thema

Immobilieninvestor Publity kauft Karstadt-Zentrale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha