Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/4°
Leserbriefe

Weseke hat etwas Besseres verdient

Schmeing-Gelände

Donnerstag, 25. Januar 2018 - 19:31 Uhr

von Bernd Späker (aus Weseke)

Leserbrief zum BZ-Artikel „Weseke wird wachsen“.

Foto: Schönherr

Weseke wird wachsen, aber wie? Der vorgestellte Plan für das ehemalige Schmeing-Gelände mutet an wie ein Kasernengelände. Umzingelt von 85 Prozent Reihenhäusern findet sich mittig darin eingekesselt ein Areal von nur 15 Prozent freistehenden Häusern.

Anzeige

Ist es das, was die Stadt Borken will? Auf möglichst wenig Raum eine maximale Anzahl von Menschen unterzubringen – sprich: Masse statt Klasse. Und die Interessenten, wollen sie das wirklich? Ich finde, Weseke hat was Besseres verdient, mehr Freiheit, etwas Geschicktes mit Pfiff. Wo ist der Raum zum Beispiel für Vario-Generation-Häuser? Interessenten mögen sich nochmals angeregt fühlen, an dieser trivialen, einseitigen Planung massive Kritik zu üben.

Immerhin, ein Positives hat der Plan. Der Grünstreifen verhindert, dass in diesem Wohngebiet, welches wohl Zone 30 werden wird, nicht auch noch gerast wird.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.