Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/6°
Leserbriefe

„Keiner kümmert sich darum“

Organspendeausweis

Dienstag, 21. Januar 2020 - 10:30 Uhr

von Margret Altrogge (aus Reken)

Leserbrief zum Thema Organspende.

Foto: pd

Da wundert man sich doch: Wird man in ein Krankenhaus eingewiesen, so heißt es sofort: Haben Sie eine Patientenverfügung, haben Sie eine Betreuervollmacht? Aber keiner fragt: Haben Sie einen Organspendeausweis? Und dabei wäre das wichtig. Viele Menschen haben einen Spenderausweis. Aber keiner kümmert sich darum, so dass die so dringend benötigten Organe schließlich auf dem Friedhof landen oder mit dem Körper verbrannt werden. Auch mein Mann ist gestorben, ohne dass ihm Organe entnommen wurde. Diese liegen jetzt mit ihm unter der Erde. Auch er hatte einen Organspendeausweis. Ohne dass man sich darum kümmert, werden noch viele dringend gebrauchte Organe einfach verschwinden. Es sollte doch im Zeitalter des Computers möglich sein, dass man so etwas Wichtiges registrieren und bei Bedarf abrufen kann.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.