LeserbriefeFREI

„Ich bin froh über die Vorschläge“

Pastorale Räume

Freitag, 1. Oktober 2021 - 11:30 Uhr

von Martin Ramschulte ( Schöppingen)

Leserbrief zu: „Pfarreien müssen zusammenrücken“.

Foto: Josef Barneamp

Weihbischof Dr. Christoph Hegge und Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp stellten die Pläne für die neuen Strukturen vor.

Leben ist Veränderung. Seelsorge in einer Gemeinschaft hat es immer gegeben und auch heute ist sie bei vielen Menschen nicht wegzudenken. Ich bin froh über die Vorschläge für künftige Strukturen der katholischen Kirche. Jeder kann gute Vorschläge für einen neuen Weg im Christentum machen und sich für die nach wie vor gute Sache einsetzen.

Ein neues Modell ist meistens besser als das alte. Letztens sagte mir eine junge Mutter, dass ihre gut zweijährige Tochter dauernd fragt, wann denn endlich wieder Kirche für Kinder sei. Wenn der Nachwuchs schon danach fragt, sollte sich diese Elterngeneration auch für eine zukunftsfähige Seelsorge einsetzen und vor allen Dingen mitmachen.

Es gibt nur wenige seelenlose Menschen die keine Seelsorge brauchen.