Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/22°
Leserbriefe

Frage ist einfach zu beantworten

„Aelkeshof“

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 10:56 Uhr

von Norbert Nagel (aus Erle)

Leserbrief zum Leserbrief von Reinhard G. Nießing.

„Aelkeshof“

Die Frage im Leserbrief von Reinhard G. Nießing zum Thema Aelkeshof, warum die politische Gemeinde ein Architekturbüro beauftragt hat, die Gebäudefassade zu begutachten, ist einfach zu beantworten. Noch ist nicht entschieden, ob die Gemeinde Raesfeld sich an den Baukosten beteiligt, um das Gebäude auch nutzen zu können. Seinerzeit hatte die Bürgerinitiative „Rettet Aelkes“ erklärt: „Sobald Steuermittel für den Neubau des Pfarrheims fließen, fordern wir, die Bürgerinitiative (BI) „Rettet Aelkes“, den Erhalt der alten Fassade“. Somit kann sich meines Erachtens die Bürgerinitiative die Verschwendung von Steuermitteln als Erfolg an ihre Fahnen heften. Jede weitere Steuermittelverschwendung würde den Erfolg noch vergrößern. Sehr beachtenswert, dass der ehemalige stellvertretende Sprecher der BI noch so engagiert in der Sache ist.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.