LeserbriefeFREI

Fläche für Freizeitgestaltung nutzen

Gewerbegebiet

Donnerstag, 15. April 2021 - 09:30 Uhr

von Hans-Georg Gerlach (Bahnhof Reken)

Leserbrief zum BZ-Artikel „Bürgerinitiative startet Ideenwettbewerb für Freifläche in Bahnhof Reken“.

Foto: pd

Die Bürgerinitiative setzt sich für einen Erhalt der Freifläche zwischen Wibbeltweg und Bahnhofstraße ein.

Als Bürger von Bahnhof Reken finde ich es bedauerlich, dass eine Bürgerinitiative nötig ist, um positive Ideen für das letzte Stück grüner Fläche innerhalb des Ortsteils zu entwickeln.

Vonseiten der Gemeinde scheint es immer nur dieselbe Idee zu geben: aus einer lebendigen Grünfläche ein weiteres Stück Gewerbegebiet zu machen. Wenn für Reken als Erholungsort geworben wird, kann es doch nicht sein, das unser Ortsteil nichts damit zu tun hat. Es sollte sich eine Verwendung für die Fläche finden, die sowohl Besuchern als auch Einheimischen für die Freizeitgestaltung zur Verfügung steht. Auf diese Weise könnte Reken für alle attraktiver werden.

Mehr zum Thema:

Bürgerinitiative startet Ideenwettbewerb für Freifläche in Bahnhof Reken