Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
20°/35°
Formel1

Schweigeminute für Niki Lauda vor Rennen in Monaco

Motorsport

Freitag, 24. Mai 2019 - 18:47 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Monte Carlo. Die Formel 1 wird zu Ehren von Niki Lauda vor dem Rennen am Sonntag in Monte Carlo eine Schweigeminute abhalten. Das teilte die Motorsport-Königsklasse mit.

Um 14.53 Uhr soll dem am Montag gestorbenen dreimaligen Weltmeister gedacht werden. Dabei sollen Piloten und alle anderen auf dem Startfeld eine rote Kappen in den Händen halten - sie war das Markenzeichen des 70 Jahre alt gewordenen Österreichers.

Der Automobilclub von Monaco sowie alle zehn Team laden zudem alle Zuschauer ein, der Formel-1-Ikone Tribut zu zollen. Ob ebenfalls mit roten Kappen, Bannern oder einfach nur durch Applaus oder per Hupe von den Jachten im Hafen, hieß es in der Mitteilung.

Die Fahrer und die Teams fuhren bereits am Donnerstag im Training mit Widmungen für Lauda. Die beiden Mercedes des deutschen Werksteams, bei dem Lauda als Aufsichtsratschef bis zu seinem Tod angestellt war, trugen die Aufschrift „Danke Niki“. Dazu die Unterschrift des ehemaligen Piloten und einen roten Stern. Sebastian Vettel von Ferrari ließ seinen Helm für den Klassiker im Design von Laudas letztem Helm zu dessen Ferrari-Zeiten lackieren.

Ihr Kommentar zum Thema

Schweigeminute für Niki Lauda vor Rennen in Monaco

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha