Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
0°/12°
Formel1

Mercedes-Teamchef Wolff: Ferrari hat einen Vorteil

Motorsport

Freitag, 15. März 2019 - 07:37 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Melbourne. Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht die Seriensiege seines Rennstalls in der Formel 1 als möglichen Nachteil in der neuen Saison.

„Ferrari hat einen Vorteil uns gegenüber: Nach elf Jahren ohne Titel haben sie einen riesigen Hunger. Wenn sie den richtig kanalisieren, kann sie das zum Titel tragen“, sagte der Österreicher im Interview der „Süddeutschen Zeitung“. Mercedes stellte in den vergangenen fünf Jahren stets den Fahrer-Weltmeister und war Team-Champion. Bei den Testfahrten in Barcelona vor Saisonstart war allerdings Sebastian Vettel im Ferrari der Schnellste.

Der 31 Jahre alte Hesse will in seinem fünften Jahr bei der Scuderia endlich erstmals die WM im roten Auto gewinnen. „Seine Emotionalität ist eine große Stärke von Sebastian“, sagte Mercedes-Teamchef Wolff. Man dürfe nicht nur die Fehler sehen, die den ehrgeizigen Vettel zuletzt bei der Jagd auf den Titel ausgebremst hatten. „Wir sehen nicht die außerordentlichen Performances, die ihm diese Emotionalität überhaupt erst eingebracht haben“, fügte der 47 Jahre Wolff hinzu.

Ihr Kommentar zum Thema

Mercedes-Teamchef Wolff: Ferrari hat einen Vorteil

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha