Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
20°/35°
Fussball

Löw und Bierhoff erwarten ausgeglichenes DFB-Pokalfinale

Fußball

Freitag, 24. Mai 2019 - 14:16 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Berlin. Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff erwarten ein offenes Endspiel um den DFB-Pokal zwischen Rekordsieger Bayern München und RB Leipzig.

Bei einer Veranstaltung der „Bild“-Zeitung sagte Löw mit Blick auf die Partie am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) in Berlin: „Ich glaube, es gibt morgen keinen ausgemachten Favoriten.“

Er erinnerte an das jüngste 0:0 zwischen beiden Teams in der Bundesliga in Leipzig. Der Tabellendritte der abgelaufenen Saison spiele „einen Stil, der den Bayern sicherlich auch weh tun kann“. Auch mit Blick auf den 3:1-Finalerfolg von Außenseiter Eintracht Frankfurt über die Münchner im Vorjahr sieht Löw die Chancen bei 50:50.

Auch Bierhoff erwartet eine ausgeglichene Partie zwischen zwei interessanten Mannschaften. „Die Bayern mit der großen Erfahrung bei solchen Finalspielen, aber die Leipziger haben eine unglaublich beeindruckende Saison hinter sich“, sagte Bierhoff. „Ich glaube, es wird ein tolles Pokalfinale.“

Ihr Kommentar zum Thema

Löw und Bierhoff erwarten ausgeglichenes DFB-Pokalfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha