SportmixFREI

Hockey-Damen unterliegen Rekordmeister Niederlande im Finale

Hockey

Sonntag, 13. Juni 2021 - 14:16 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Amsterdam. Die deutschen Hockey-Damen haben wie schon 2019 das EM-Finale gegen die Niederlande verloren. Der Olympia-Dritte unterlag dem Weltmeister in Amsterdam vor 3500 Zuschauern mit 0:2 (0:1).

Der Titelverteidiger war mit einer Strafecken-Variante auf Marloes Keetels (18. Minute) in Führung gegangen, ehe Frédérique Matla (56.) einen Konter nach Ballverlust von Selin Oruz zum 2:0-Endstand verwertete. Deutschland hatte zuvor mehrere gute Ausgleichschancen vergeben, darunter auch acht Strafecken. Beste deutsche Spielerin war dennoch Torfrau Julia Sonntag. Für das DHB-Team war es die erste Niederlage im fünften EM-Spiel.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-974504/2