Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
Eishockey

Finnland überrascht: WM-Halbfinal-Sieg gegen Russland

Eishockey

Samstag, 25. Mai 2019 - 17:57 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Bratislava. Finnland steht überraschend im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei. Der zweimalige Weltmeister bezwang in Bratislava den Top-Favoriten Russland mit 1:0 (0:0, 0:0, 1:0).

Das Siegtor schoss Marko Anttila von Jokerit Helsinki in der 51. Minute. Finnland verdiente sich den Sieg gegen den Rekordweltmeister durch eine starke Defensivleistung mit einem überzeugenden Torhüter Kevin Lankinen vom zweitklassigen nordamerikanischen Profiteam der Rockford IceHogs aus der AHL.

Die russischen Top-Stars um Alexander Owetschkin und Jewgeni Malkin hatten bislang jedes Spiel im Turnier gewonnen, müssen aber weiter auf den ersten WM-Titel seit 2014 warten. Nach dem Viertelfinal-Aus im vergangenen Jahr war die Sbornaja im Gegensatz zu den Finnen diesmal wieder mit zahlreichen Starspielern angetreten.

Gegen wen Finnland am Sonntag im Finale (20.15 Uhr) spielt, wurde am Samstagabend im zweiten Halbfinale zwischen Kanada und Deutschland-Bezwinger Tschechien ermittelt. Deutschland ist das einzige Team, das Finnland bislang bei dieser WM in regulärer Spielzeit bezwang.

Ihr Kommentar zum Thema

Finnland überrascht: WM-Halbfinal-Sieg gegen Russland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha