Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
Sportmix

Deutsche Volleyballerinnen verpatzen Start in Nationenliga

Volleyball

Dienstag, 21. Mai 2019 - 19:26 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Opole. Die deutschen Volleyballerinnen haben ihren Auftakt in der Nationenliga verpatzt. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski musste sich zum Start des Turniers am Dienstag im polnischen Opole Thailand glatt mit 0:3 (24:26, 19:25, 22:25) geschlagen geben.

Beste Angreiferin der Deutschen, denen viele unnötige Fehler unterliefen, war Louisa Lippmann mit elf Punkten. Koslowskis Team will nun am Mittwoch (20.30 Uhr) gegen den Gastgeber Wiedergutmachung betreiben. Am Donnerstag (17.30 Uhr) treffen die DVV-Frauen auf den WM-Zweiten Italien.

Die deutschen Frauen bestreiten bei der „Nations League“ fünf Turniere in fünf Ländern. Insgesamt sind 16 Mannschaften in dem Format vertreten. Für das Finale vom 3. bis zum 7. Juli in China qualifizieren sich die besten sechs Teams inklusive dem Gastgeber. Die Premierenveranstaltung im vergangenen Jahr gewannen die USA.

Ihr Kommentar zum Thema

Deutsche Volleyballerinnen verpatzen Start in Nationenliga

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha