SportmixFREI

Deutsche Säbelfechter nach klarem Sieg im Halbfinale

Olympia

Mittwoch, 28. Juli 2021 - 06:05 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Tokio. Die deutschen Säbelfechter haben bei den Olympischen Spielen in Tokio das Halbfinale des Mannschaftswettbewerbs erreicht.

Das Dormagener Trio Max Hartung, Matyas Szabo und Benedikt Wagner besiegte in seinem Auftaktgefecht das Team des Russischen Olympischen Komitees (ROC) mit 45:28. Gegner in der Vorschlussrunde sind nun die in der Weltrangliste führenden Südkoreaner.

Athletensprecher Hartung, der sein Karriereende nur allzu gerne mit der ersten olympischen Medaille krönen würde, verlor zwar sein erstes Duell. Seine Clubkollegen Szabo und Wagner drehten das Gefecht anschließend aber zugunsten der Deutschen, die ihre Führung daraufhin Stück für Stück ausbauten. Der starke Wagner entschied dabei sogar alle seine drei Duelle für sich.

Nachdem sie bei den Spielen 2016 in Rio de Janeiro erstmals seit 36 ohne Medaille geblieben waren, wollen die deutschen Fechter eine erneute Nullnummer in Japan unbedingt verhindern. In den Einzeln kamen die Athletinnen und Athleten des Deutschen Fechter-Bunds nicht über das Achtelfinale hinaus. Im abschließenden Teamwettbewerb der Florett-Herren am kommenden Sonntag gelten sie als Außenseiter.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-568798/2