Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
0°/12°
Wintersport

Dahlmeier tritt mit der Staffel und im Massenstart an

Biathlon

Donnerstag, 14. März 2019 - 17:17 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Östersund. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird zum Abschluss der Biathlon-WM im schwedischen Östersund am Wochenende nach eigener Aussage in beiden verbleibenden Wettbewerben starten.

„Die nächsten Rennen, die für mich anstehen, werden die Damenstaffel und dann noch der Massenstart sein“, sagte die 25-Jährige in einem auf ihrer Facebook-Seite verbreiteten Video.

Die siebenmalige Weltmeisterin hat in Schweden bereits jeweils Bronze im Sprint und in der Verfolgung gewonnen, im Einzel hatte die Garmisch-Partenkirchnerin den vierten Rang belegt. Sowohl mit der Staffel als auch im Massenstart geht Dahlmeier als Titelverteidigerin an den Start.

In Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat eine zweite deutsche Skijägerin ihren Platz in der Staffel bereits sicher. Wer das Quartett des Deutschen Skiverbands im Rennen am Samstag (13.15 Uhr/ZDF und Eurosport) vervollständigt, soll am Freitag bekanntgegeben werden. Der Massenstart findet als letztes Rennen in Östersund am Sonntag statt.

Ihr Kommentar zum Thema

Dahlmeier tritt mit der Staffel und im Massenstart an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha