Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/9°
Basketball

Bayerns Basketballer kassieren erste Bundesliga-Niederlage

Basketball

Sonntag, 19. Januar 2020 - 17:19 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Ludwigsburg. Der FC Bayern München hat im 15. Saisonspiel der Basketball-Bundesliga die erste Niederlage kassiert. Der deutsche Meister unterlag den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg auswärts mit 74:81 (31:37).

Trotz der Niederlage bleiben die Münchner mit einer Bilanz von 14:1-Siegen souveräner Tabellenführer, Ludwigsburg festigte Rang zwei (12:3). Bester Werfer bei den Bayern war Ex-NBA-Spieler Greg Monroe mit 18 Punkten, bei den Gastgebern zeigte Khadeen Carrington mit 28 Zählern eine überragende Partie.

Für Bayerns Neu-Trainer Oliver Kostic war es bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel. Zuvor hatten die Münchner unter Kostics Leitung in der Euroleague drei Partien in Folge verloren.

Ihr Kommentar zum Thema

Bayerns Basketballer kassieren erste Bundesliga-Niederlage

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha