Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/10°
NRW

Zorc vom deutschen Abschneiden in Europa wenig überrascht

Fußball

Donnerstag, 14. März 2019 - 14:27 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Dortmund.

Nach Meinung von Michael Zorc offenbart das schlechte Abschneiden der Bundesliga-Clubs in Europa Schwächen in der Nachwuchsarbeit. „Das ist keine ganz neue Situation“, kommentierte der Sportdirektor von Borussia Dortmund das Ausscheiden des FC Bayern, des FC Schalke 04 und des BVB bereits im Achtelfinale der Champions League gegen englische Clubs. „Was die Top-Talente anbetrifft, sind wir überholt worden. Vor allem von den Franzosen, seit einiger Zeit auch von den Engländern. In der Premier League ist zudem das nötige Kapital da“, sagte Zorc am Donnerstag: „Dass sich das in der Qualität niederschlägt, ist keine Überraschung.“

Ihr Kommentar zum Thema

Zorc vom deutschen Abschneiden in Europa wenig überrascht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha