NRWFREI

„Wahnsinnig stolz“: TC Bredeney fiebert mit Maria

Tennis

Donnerstag, 7. Juli 2022 - 13:45 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Düsseldorf. Beim Tennisclub Bredeney fiebern die Mitglieder mit ihrer Bundesliga-Spielerin Tatjana Maria. „Wir im Verein sind wahnsinnig stolz auf sie und deren Leistung“, sagte Esther Rekasch in der WDR-Lokalzeit Ruhr, die Maria wie auch deren Viertelfinal-Gegnerin von Wimbledon Jule Niemeier in der Tennis-Bundesliga beim Essener Club betreut.

Foto: Frank Molter/dpa

Tatjana Maria (r) in Aktion.

Dass es gleich zwei Spielerinnen des Vereins bei einem Grand Slam Turnier in die Runde der letzten acht Spielerinnen geschafft hätten, sei überraschend gewesen, umso mehr aber hätten sich alle „sehr gefreut für die beiden und mitgefiebert“.

Nach dem Halbfinaleinzug Marias seien in der WhatsApp-Gruppe des Bundesliga-Spitzenreiters viele Glückwunsch-Nachrichten versendet worden, bestätigte Rekasch. „Tatjana hat sie auch beantwortet und ich glaube 25 Herzchen zurückgeschickt.“

Auch mit Niemeier hätte es trotz der Niederlage schnell Kontakt gegeben. „Jule wird am Samstag in der Bundesliga für den Verein spielen. Das ist der Knaller. Sie hat sofort zugesagt, dass sie dabei sein und um die deutsche Meisterschaft mitkämpfen möchte.“

Der TC Bredeney rangiert vor dem letzten Spieltag mit zwei Punkten vor dem nächsten Gegner TK BW Aachen. 

© dpa-infocom, dpa:220707-99-941289/2