Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
14°/29°
NRW

Verfolgungsjagd: Mit 170 km/h über Autobahn-Seitenstreifen

Polizei

Mittwoch, 14. August 2019 - 16:17 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Köln. Um einer Polizei-Kontrolle zu entgehen, floh ein 57-Jähriger auf der Autobahn 3 mit mehr als 170 Stundenkilometern über den Standstreifen. Laut Angaben der Polizei parkte der Mann nach der Verfolgungsjagd am Dienstag sein Auto in Höhe Rösrath und versuchte, die Flucht zu Fuß fortzusetzen. Die Polizisten stellten den Mann auf einem Radweg neben der Autobahn und stellten fest, dass er ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen war.

Der Mann war den Beamten auf der A3 Richtung Siegburg aufgefallen, weil er ohne ersichtlichen Grund durchgängig auf der linken Fahrspur fuhr. Als die Polizisten dem 57-Jährigen signalisierten, ihnen zu folgen, versuchte er zunächst, in einer Baustelle über eine abgetrennte Fahrspur zu fliehen. Da das nicht gelang, wechselte der Mann hinter der Baustelle auf den Standstreifen und setzte darüber seine Flucht fort. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ihr Kommentar zum Thema

Verfolgungsjagd: Mit 170 km/h über Autobahn-Seitenstreifen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha