Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
19°/31°
NRW

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand

Brände

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 11:27 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Erkrath. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat sich betroffen von dem Ausmaß der Brandschäden an einer Grundschule in Erkrath bei Düsseldorf gezeigt. „Es ist ein großer Schock für die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Sandheide in Erkrath, dass durch den verheerenden Großbrand nicht nur ihr Schulgebäude, sondern auch viele persönliche Dinge und Erinnerungen verloren gingen“, sagte Gebauer bei einem Besuch des Brandortes am Mittwochmorgen.

Die Grundschule war Anfang Juni bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Ein Schulbetrieb war danach nicht mehr möglich. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Für Hinweise auf die Täter hat die Stadt Erkrath eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt. In der gleichen Nacht hatte es auch in einer nahe gelegenen Hauptschule ein Feuer gegeben.

Die Stadt Erkrath hat den 190 Schülern der zerstörten Grundschule bereits Ersatzschulraum eingerichtet, der laut Gebauer nicht nur „Provisorium“, sondern auch „liebevoll hergerichtet“ worden sei.

Bis zum Beginn des neuen Schuljahres soll für die Grundschüler die Realschule reaktiviert werden. Und der Neubau der zerstörten Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Sandheide soll in etwa vier Jahren stehen, erklärte ein Stadtsprecher.

Ihr Kommentar zum Thema

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha