Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
NRW

Nach Kritik: Leverkusens Trainer Bosz verteidigt Tah

Fußball

Dienstag, 10. September 2019 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Leverkusen. Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz nimmt seinen Abwehrspieler Jonathan Tah nach dessen beiden Länderspieleinsätzen in Schutz. Der 55-Jährige reagierte mit Verwunderung darüber, wie sehr sich die Kritik nach der 2:4-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande auf den Innenverteidiger fokussierte. „Ich wundere mich, dass sich alle auf Jona gestürzt haben“, sagte Bosz dem „Kicker“ (Dienstag). „Jona hat schlecht gespielt, das stimmt. Aber er war nicht der Einzige, da waren noch zehn andere. Doch ich hatte danach den Eindruck, dass Deutschland nur verloren hat, weil er schlecht gespielt hat. Aber das war nicht der Grund.“

Umso mehr freute sich der Bundesliga-Coach über Tahs Leistung im Spiel gegen Nordirland (2:0). Der 23-Jährige kam kurz vor Ende der ersten Hälfte für den verletzten Matthias Ginter zum Einsatz. „Nach einer Einwechslung gut zu spielen, ist schon nicht einfach. Das können nicht alle Spieler. Und wenn er nach dem letzten Spiel so abserviert wurde und dann so spielt, dann muss man den Hut ziehen. Das hat er super gemacht“, fügte Bosz an.

Tah ist mit Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund zu Gast.

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Kritik: Leverkusens Trainer Bosz verteidigt Tah

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha