NRWBZ+

NRW: Inflationsrate im Dezember bei 5,2 Prozent

Preisveränderungen

Dienstag, 11. Januar 2022 - 06:00 Uhr

von Borkener Zeitung

Das Leben in Nordrhein-Westfalen hat sich erneut verteuert. Im Vergleich zum Jahr 2020 wurden im Jahresdurchschnitt 2021 vor allem Flüssiggase (+45,5 Prozent) und Kraftstoffe (+23,5 Prozent) teurer angeboten. Wir haben uns die Analyse des Statistischen Landesamtes näher angesehen.

Foto: Colourbox.de

Auch der Preis für Heizöl ist deutlich gestiegen.

NRW. Die Inflationsrate ist in Nordrhein-Westfalen im Dezember 2021 auf 5,2 Prozent gestiegen. Vor allem Benzin, Diesel und Heizöl waren deutlich teurer als im Dezember 2020, wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Donnerstag mitteilte. Aber auch Gemüse und Pauschalreisen verteuerten sich im zweis...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.