Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/30°
NRW

Mehr als 100 Fahrräder geklaut: Polizei ermittelt

Kriminalität

Sonntag, 26. Mai 2019 - 13:07 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Köln. Wegen dutzendfachen Fahrraddiebstahls ermittelt die Polizei in Köln gegen vier Jungen im Alter von 12 und 15 Jahren. Die minderjährigen Verdächtigen sollen in 18 Monaten mehr als 100 Fahrräder geklaut und im Internet verkauft haben - das hätten erste Vernehmungen ergeben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bereits am Dienstag hatten Beamte demnach drei der Jungen in Köln-Junkersdorf mit zwei gestohlenen Fahrrädern erwischt. Im Rucksack eines Zwölfjährigen fanden sie zudem einen Akku-Winkelschleifer, mit dem er nach eigener Aussage die Fahrradschlösser aufgebrochen hatte.

Einen weiteren Zwölfjährigen, der zunächst vom Tatort geflohen war, identifizierten die Beamten wenig später. Zwei der Jungen sind demnach noch strafunmündig. Eine Strafe könnte dagegen den beiden 15-Jährigen drohen. Nach einer Vernehmung wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Mehr als 100 Fahrräder geklaut: Polizei ermittelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha