Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/21°
NRW

Medien: Österreicher Canadi Trainer-Kandidat in Düsseldorf

Fußball

Samstag, 12. Januar 2019 - 10:47 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Marbella. Der Österreicher Damir Canadi soll Medienberichten zufolge Favorit auf die Nachfolge von Friedhelm Funkel als Trainer von Fortuna Düsseldorf sein. Der Fußball-Bundesligist habe bereits vor der Bekanntgabe der Trennung von Funkel zum Saisonende mit Canadi verhandelt, berichtete die „Bild“-Zeitung. Nach Informationen des „Express“ soll der 48-Jährige, der derzeit den griechischen Club Atromitos Athen trainiert, das Amt spätestens im Sommer übernehmen.

Funkel und Fortuna-Vorstandschef Robert Schäfer hatten am Freitag die Trennung zum Saisonende bekanntgegeben, nachdem beide Seiten sich nicht auf einen neuen Vertrag hatten einigen können. Der 65 Jahre alte Funkel hatte dem Club mangelndes Vertrauen vorgeworfen.

Im März 2016 hatte Funkel den Traditionsclub übernommen und im vergangenen Sommer zurück in die Bundesliga geführt. Der Club steht nach der Hinrunde mit 18 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Österreicher Canadi Trainer-Kandidat in Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha