NRW

Kölns Wolf gibt Startelf-Debüt gegen Frankfurt

Fußball

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 15:05 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Köln. Marius Wolf gibt ausgerechnet im Spiel gegen Ex-Club Eintracht Frankfurt sein Startelf-Debüt für den 1. FC Köln. Der 25-Jährige war 2018 mit den Hessen DFB-Pokalsieger geworden, danach zu Borussia Dortmund gewechselt und spielt nun als BVB-Leihgabe in Köln. Gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) war er zuletzt einen Tag nach seiner Verpflichtung eingewechselt worden. Wolf rückt in der Partie der Fußball-Bundesliga am Sonntag für Dominick Drexler in die Mannschaft. Einzige weitere Änderung im Vergleich zum Gladbach-Spiel ist der Einsatz des genesenen Ismail Jakobs für Frederik Sörensen.

Frankfurts Trainer Adi Hütter bietet dieselbe Formation auf, die zuletzt 1899 Hoffenheim mit 2:1 schlug. Der vor zwei Wochen für zwei Jahre vom SSC Neapel ausgeliehene Ex-Nationalspieler Amin Younes ist zunächst Ersatz.