Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
NRW

Jugendliche in Unterkunft getötet: Prozess gegen Bewohner

Kriminalität

Dienstag, 21. Mai 2019 - 03:56 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Bonn. Eine 17-Jährige wird im Dezember tot in einer städtischen Unterkunft im Rheinland gefunden. Ein Bewohner soll sie vergewaltigt und erstickt haben. Nun steht er vor Gericht.

In Bonn beginnt heute der Prozess gegen einen jungen Mann, der in Sankt Augustin eine 17-Jährige vergewaltigt und ermordet haben soll. Das Opfer aus Unkel im Kreis Neuwied war Anfang Dezember vergangenen Jahres in einer städtischen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose gefunden worden, wo der Angeklagte lebte.

Der damals 19-Jährige, der sowohl die deutsche als auch die kenianische Staatsbürgerschaft besitzt, soll die Jugendliche nach einer Kneipentour mit in die Unterkunft genommen haben. Er war in der Unterkunft als Obdachloser untergekommen. In seinem Zimmer habe er sie laut Staatsanwaltschaft vergewaltigt. Als sie drohte, die Polizei zu rufen, soll er sie erstickt haben.

Als die Ermittler ihm zwei Tage später auf die Spur kamen, habe er gleich zugegeben, dass die 17-Jährige tot in seinem Zimmer liege. In einer anschließenden Vernehmung habe der Mann laut Staatsanwaltschaft gestanden, Gewalt gegen die Jugendliche ausgeübt zu haben.

Ihr Kommentar zum Thema

Jugendliche in Unterkunft getötet: Prozess gegen Bewohner

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha