Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
10°/21°
NRW

Funkel über Fußballer der heutigen Generation

Fußball

Sonntag, 10. Februar 2019 - 13:07 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Trainer-Senior Friedhelm Funkel hat sich zum Unterschied der Fußballprofis seiner und der heutigen Generation geäußert. „Heute sehen die aus, als ob sie gleich auf den Laufsteg gehen, wälzen sich dann aber im Match rum“, sagte der 65 Jahre alte Ex-Profi der „Bild am Sonntag“. „Wir sind früher vor dem Anpfiff auf Toilette gegangen, die heutige Generation steht vor dem Spiegel und legt Haarspray nach. Ich habe mein ganzes Leben noch kein Haarspray benutzt.“

Funkel betonte in dem Interview auch, dass er seine Karriere bei seinem jetzigen Arbeitgeber beenden möchte: „Fakt ist, dass nach Düsseldorf Schluss ist. Ob das 2020 sein wird - mal sehen. Ich will auf jeden Fall die Basis dafür legen, dass die Fortuna auf Dauer erstklassig spielen kann. Dafür müssen wir Schritt für Schritt gehen, dürfen nicht größenwahnsinnig werden.“

Ihr Kommentar zum Thema

Funkel über Fußballer der heutigen Generation

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha