Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
NRW

Fahrgäste warten neben Sterbendem auf den Bus

Notfälle

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 12:03 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Düsseldorf. An einer Haltestelle in Düsseldorf haben zahlreiche Menschen neben einem Sterbenden auf den Bus gewartet. „Der Mann war schwer krank“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Es gebe keine Hinweise auf ein Verbrechen. Der Vorfall habe sich bereits am vergangenen Freitag ereignet.

Eine Passantin habe den Notruf gewählt. Die Sofortmaßnahmen der Rettungskräfte seien aber ohne Erfolg geblieben. Noch auf dem Weg zum Krankenhaus sei der Tod des 70-Jährigen festgestellt worden.

Die Passantin, die die Rettungskräfte rief, sagte der „Rheinischen Post“ (Donnerstag), an der Bushaltestelle hätten zahlreiche Menschen gewartet. Der Mann habe dort mit dem Kopf auf der Brust gesessen. Sie habe sofort Verdacht geschöpft, dass er nicht bloß schlafe. Sein Körper sei bereits ganz kalt gewesen, als sie ihn angefasst habe.

Ihr Kommentar zum Thema

Fahrgäste warten neben Sterbendem auf den Bus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha