NRW

Euro-League auf Schalke ohne Revierclub: Inter gegen Getafe

Fußball

Mittwoch, 5. August 2020 - 03:14 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Gelsenkirchen. Mit dem spanisch-italienischen Achtelfinal-Duell zwischen Inter Mailand und dem spanischen Club FC Getafe beginnt heute (21.00 Uhr/DAZN) die ungewöhnliche Endphase der Europa League in Nordrhein-Westfalen. In Gelsenkirchen gibt es keinen eindeutigen Favoriten im ersten von nur zwei Achtelfinal-Spielen der Europa League, die in einer Partie auf neutralem Boden entschieden werden.

Die Polizei rechnet nicht mit Problemlagen in der Stadt oder am Stadion. Man werde rund um die Veltins-Arena und an bestimmten Punkten in Gelsenkirchen mit ausreichend Personal im Einsatz sein und „bedarfsweise eingreifen“, sagte eine Sprecherin. Die Begegnung war wegen der Corona-Pandemie vor Monaten ausgefallen und wird nun ohne Zuschauer ausgetragen.