Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/6°
NRW

Dudenhöffer fordert mehr Zusammenarbeit mit China

Auto

Sonntag, 20. Oktober 2019 - 09:23 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Duisburg. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hat eine engere Zusammenarbeit Deutschlands mit China gefordert. So sei die geplante Batterieforschungsfabrik in Nordrhein-Westfalen „kleinkariert“: Statt „in Münster oder Aachen das Rad neu zu erfinden“, sollten Batteriewerke mit chinesischen Herstellern zusammen gebaut werden, sagte Dudenhöffer der Deutschen Presseagentur.

China sei in Teilbereichen wie etwa beim Telekom-Konzern Huawei Technologieführer. „Wir sollten uns dem Land gegenüber öffnen, zusammenarbeiten und nicht abschotten“, das gäbe wichtige Impulse, sagte Dudenhöffer. Die deutsche Autoindustrie mache 40 Prozent ihres Umsatzes in China, und der Markt dor...

Kostenlos weiterlesen

Einfach registrieren und viele Inhalte unseres digitalen Angebots stehen Ihnen sofort dauerhaft offen.

Anmelden oder registrieren