NRWFREI

Drei Schwerverletzte bei Kollision auf Autobahn

Unfälle

Freitag, 11. Juni 2021 - 15:04 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Hennef. Auf der Autobahn 560 bei Hennef im Rhein-Sieg-Kreis sind drei Menschen bei einer Kollision mit drei Fahrzeugen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Auto am Freitagvormittag laut Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit über die Autobahn und prallte gegen einen Kastenwagen. Dieser wiederum sei gegen einen Lastwagen gefahren und dann auf die Seite gekippt. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Sowohl der Fahrer des Autos als auch der Fahrer und Beifahrer des Kastenwagens seien schwer verletzt worden. Ein Ersthelfer habe einen Menschen aus dem Kastenwagen gezogen und sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die Autobahn war am Freitag ab dem Bonn/Siegburger-Kreuz in Fahrtrichtung Hennef voll gesperrt, laut Polizei gab es Staus.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-953841/3