Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/15°
NRW

Coronavirus: Städtetag NRW warnt vor übertriebener Sorge

Krankheiten

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 08:19 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Köln. Der Städte- und Gemeindebund in NRW ruft die Menschen zur Besonnenheit angesichts der Coronavirus-Fälle im Land auf. „Für Panik ist absolut kein Grund. Wir sind vorbereitet“, versicherte der Präsident des Kommunalverbands, Roland Schäfer, am Donnerstag im WDR5-Interview. Man müsse die wenigen bestätigten Coronavirus-Fälle im Verhältnis sehen - etwa zur viel stärker verbreiteten Influenza-Grippe: „In den letzten zwei Jahren sind jeweils pro Jahr über 20 000 Menschen gestorben an der Grippe, ohne dass wir (...) hier in der Bundesrepublik Panikkäufe oder Hamsterkäufe oder so etwas hätten“, sagte Schäfer.

Eine Gefahr im Moment seien aber gezielte Falschinformationen, mit denen im Internet Panik geschürt werden solle. Schäfer riet, sich Informationen ausschließlich auf der Internetseite der zuständigen Stadt- oder Kreisverwaltung zu besorgen. „Dort finden Sie die Informationen, die gültig sind. Da muss man nachgucken, und sich nicht von irgendwelchen Diskussionsgruppen beeinflussen lassen.“

Ihr Kommentar zum Thema

Coronavirus: Städtetag NRW warnt vor übertriebener Sorge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha