Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
NRW

Betrug: Finanzbeamtin bekommt Bewährungsstrafe

Prozesse

Freitag, 24. Mai 2019 - 17:17 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Düsseldorf. Wegen Betrugs hat das Amtsgericht Düsseldorf am Freitag eine Finanzbeamtin zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Die Frau aus Paderborn hatte als Teilzeitkraft mehr als zwölf Jahre lang ein volles Gehalt bekommen und so etwa 170 000 Euro zu viel kassiert. Der Richter hielt der 62-Jährigen zugute, dass sie das Doppelte des ihr zustehenden Geldes durch einen Abrechnungsfehler des Besoldungsamts bekommen hatte. Sie habe nicht aktiv betrogen. Aber als Beamtin habe sie gegen die Treuepflicht gegenüber dem Dienstherren verstoßen - und auf die zu hohen Zahlungen hinweisen müssen.

Das Landesamt hatte übersehen, dass die rückenkranke Frau beim Finanzamt Dortmund-Ost und nach einer längeren Pause in Paderborn nur halbtags arbeitete. Das Disziplinarverfahren gegen die Beamtin dauert an. Das Land hat sie auf Rückzahlung der zu viel kassierten Bezüge verklagt.

Ihr Kommentar zum Thema

Betrug: Finanzbeamtin bekommt Bewährungsstrafe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha