Das Wetter in
Borken
Heute
4°/6°
NRW

Bertelsmann weist Vorwürfe zu Klinikstudie zurück

Gesundheit

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 14:07 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Gütersloh. Die Bertelsmann Stiftung hat den Verdacht eines möglichen Interessenskonflikts im Zusammenhang mit ihrer Krankenhausstudie zurückgewiesen. „Wir empfehlen nicht, bestimmte Kliniken zu schließen, sondern wir schlagen eine generelle Neuordnung der Krankenhausstruktur in Deutschland vor“, hieß es am Mittwoch in einer Erklärung aus Gütersloh. Die Untersuchungen der Stiftung seien grundsätzlich „unabhängig und evidenzbasiert“. Die „Aachener Zeitung“ und „Aachener Nachrichten“ (Mittwochausgabe) hatten zuvor über Zweifel an der Unabhängigkeit der Untersuchung berichtet und auf die Personalie Brigitte Mohn verwiesen.

Diese ist Vorstandsmitglied der auftraggebenden Bertelsmann Stiftung und sitzt zugleich im Aufsichtsrat der Rhön-Klinikum AG. Solche großen Privatbetreiber könnten von der Schließung kommunaler Krankenhäuser profitieren, schreiben die Zeitungen. Dazu betonte die Stiftung, zwischen Mohns Aufsichtsra...

Kostenlos weiterlesen

Einfach registrieren und viele Inhalte unseres digitalen Angebots stehen Ihnen sofort dauerhaft offen.

Anmelden oder registrieren