Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/19°
NRW

Bei Unfall unter Lkw geraten: Radfahrer hatte Schutzengel

Unfälle

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 14:58 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Bochum. Gleich mehrere Schutzengel hatte ein Radfahrer, für den ein Unfall in Bochum glimpflich verlief. Der 59-Jährige prallte auf dem Fahrradweg gegen eine plötzlich geöffnete Autotür und stürzte auf die Fahrbahn, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dort geriet der Mann aus Recklinghausen unter die Front eines Lastwagens, drückte sich aber noch weg und wurde daher nicht von den Vorderreifen erfasst. Sein Mountainbike hingegen wurde zermalmt.

Der Radler musste sich wegen seiner Sturzverletzungen zwar im Krankenhaus behandeln lassen. Aber es hätte wesentlich schlimmer ausgehen können, betonte die Polizei: „Schaut man sich das Unfallfoto an, scheint es Schutzengel wirklich zu geben. Der Mountainbike-Fahrer hatte da gleich eine ganze Hundertschaft von!“

Ihr Kommentar zum Thema

Bei Unfall unter Lkw geraten: Radfahrer hatte Schutzengel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha