Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/10°
NRW

Bahn-Baufahrzeug entgleist: Streckensperrung bei Bonn

Bahn

Donnerstag, 8. November 2018 - 13:38 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Linz/Bonn. Bei der Begegnung zweier Arbeitszüge der Bahn in Linz am Rhein springen mehrere Räder aus den Schienen. Dabei spielt ein Pflug eine Rolle. Berufspendler verlieren Zeit. Sie müssen in Busse umsteigen.

Bei Gleisarbeiten ist in der Nacht zum Donnerstag in Linz am Rhein ein Baufahrzeug der Bahn entgleist. Die rechtsrheinische Bahnstrecke zwischen Bad Hönningen und Bonn-Beuel wurde nach Angaben der Deutschen Bahn zeitweise gesperrt und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Ein Polizeisprecher in Linz sagte: „Um 1.45 Uhr sind sich zwei Arbeitsloks mit ganz langsamem Tempo begegnet. Eine hatte einen Schotterpflug. Das hat nicht ganz gepasst, es hat einen Stoß gegeben, eine Lok ist aus den Gleisen gesprungen.“ Verletzte habe es nicht gegeben.

Eine Bahnsprecherin erklärte, das Baufahrzeug sei mit zwei Achsen entgleist. Der Schotterpflug des anderen Arbeitszugs habe aus vorerst ungeklärten Gründen weiter als normal an der Seite herausgeragt.

Am Donnerstag sollte ein großer Autokran das entgleiste Baufahrzeug wieder auf die Gleise heben. Dafür wurde laut Polizei die rechtsrheinische Bundesstraße 42 vorübergehend gesperrt. Die Bahnsprecherin ergänzte: „Zur Höhe des Sachschadens kann man noch nichts sagen, die Begutachtung läuft noch.“

Ihr Kommentar zum Thema

Bahn-Baufahrzeug entgleist: Streckensperrung bei Bonn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha