NRWFREI

Autofahrerin erfasst Fußgängerin in Dortmund

Unfälle

Mittwoch, 1. Dezember 2021 - 09:06 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Dortmund. Eine Autofahrerin hat in Dortmund eine Fußgängerin angefahren und dabei schwer verletzt. Die 21-Jährige wollte am Dienstagabend eine Straße in Dortmund überqueren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei wurde sie dann von dem Auto erfasst und musste anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 67 Jahre alte Autofahrerin wurde von einem Notfallseelsorger betreut. 

© dpa-infocom, dpa:211201-99-210121/2