NRWFREI

Autofahrer flieht vor Kontrolle: Zwei Polizisten verletzt

Kriminalität

Donnerstag, 22. April 2021 - 17:05 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Aachen. Bei einem durch einen flüchtenden Autofahrer verursachten Unfall sind am Donnerstag in Aachen zwei Polizeibeamte verletzt worden. Der Mann sollte bei einer Geschwindigkeitskontrolle angehalten werden, fuhr aber davon und wurde verfolgt. Nach Polizeiangaben überholte dabei der Autofahrer und fuhr auf der Gegenfahrbahn zwei Streifenwagen entgegen. Während der erste Wagen ausweichen konnte, kollidierte das dahinter fahrende Polizeiauto mit dem Fluchtwagen. Dabei wurden die beiden Insassen, eine Beamtin und ein Beamter, verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Der Unfallfahrer hatte keinen gültigen Führerschein. Er wurde festgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-313153/2