Politik Inland

Armutsrisiko gestiegen - Corona-Auswirkungen noch ungewiss

Armut

Donnerstag, 13. August 2020 - 19:44 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Wiesbaden. In vielen Haushalten reicht das Geld längst nicht bis zum Monatsende. Bedürftige müssen sich Essen bei den Tafeln holen. Rentner müssen teils dazu verdienen, damit es zum Leben reicht. Die Armutsgefahr in Deutschland ist schon vor der Corona-Krise gewachsen.

Ein Obdachloser in der Dortmunder Innenstadt. Das Armutsrisiko in Deutschland ist so hoch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Foto: Ina Fassbender/dpa