Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/18°
Politik Ausland

US-Minister gegen Militäreinsatz zum Stopp von Unruhen

Demonstrationen

Mittwoch, 3. Juni 2020 - 18:54 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Washington. US-Präsident Trump hat gedroht, die aktuellen Unruhen im Land notfalls mit Militärgewalt zu stoppen. Sein Verteidigungsminister macht nun klar, dass er davon nichts hält. Und auch sonst lassen die Äußerungen des Pentagon-Chefs aufhorchen.

Polizisten beobachten in Phoenix einen Protestmarsch. Foto: Matt York/AP/dpa

Protest mit einer umgedrehten US-Flagge vor dem Weißen Haus. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Demonstranten versammeln sich vor dem State Capitol in St. Paul. Foto: Jim Mone/AP/dpa

US-Verteidigungsminister Mark Esper: „Rassismus ist eine Realität in Amerika.“. Foto: Alex Brandon/AP/dpa