BoulevardFREI

Thekla Carola Wied beim Fernsehfestival ausgezeichnet

Medien

Mittwoch, 22. Juni 2022 - 19:47 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Monte-Carlo/Berlin. Die 78-jährige Schauspielerin wurde für ihre Hauptrolle in dem deutschen Fernsehfilm „Martha Liebermann“ geehrt. In dem Film geht es um die Gattin des Malers Max Liebermann.

Foto: Alexander Heinl/dpa

Die Schauspielerin Thekla Carola Wied vermochte in der Rolle der Gattin des Malers Max Liebermann zu überzeugen.

Schauspielerin Thekla Carola Wied ist beim Fernsehfestival in Monte-Carlo als beste Darstellerin ausgezeichnet worden. Das berichteten die Berliner Produktionsfirma Ziegler Film und die ARD-Tochter Degeto am Mittwoch.

Die 78-Jährige wurde demnach für ihre Hauptrolle in dem deutschen Fernsehfilm „Martha Liebermann“ geehrt, eine Produktion im Auftrag der Degeto.

Auch in der Kategorie „Bester Film“ nahmen die Produzenten Regina Ziegler und Tillman Geithe sowie der Regisseur Stefan Bühling am Dienstagabend für denselben Film den Festivalpreis Goldene Nymphe in Empfang, wie weiter mitgeteilt wurde. Das Historiendrama erzählt die Geschichte von Martha Liebermann, Ehefrau des Malers Max Liebermann, die mit Hilfe einer von Frauen geführten Widerstandsgruppe versucht, ihrer Deportation durch die Nationalsozialisten zu entfliehen.

© dpa-infocom, dpa:220622-99-758863/2

Ihr Kommentar zum Thema

Thekla Carola Wied beim Fernsehfestival ausgezeichnet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha