Boulevard

Neil Patrick Harris hatte Corona-Infektion

Leute

Mittwoch, 16. September 2020 - 10:04 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Los Angeles. Zuerst dachte er, er hätte eine Grippe - „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris und seine Familie kämpften bereits im Frühjahr gegen das Coronavirus.

Der amerikanische Schauspieler Neil Patrick Harris und seine Familie haben sich bereits im Frühjahr mit dem Coronavirus infisziert. „Es passierte sehr früh - Ende März, Anfang April“, sagte der 47-Jährige („How I Met Your Mother“) in einem Interview in der „Today“-Show.

„Ich dachte, ich hätte die Grippe und ich wollte nicht paranoid sein. Und dann verlor ich meinen Geschmacks- und Geruchssinn“, sagte Harris. Daraufhin hätten er und seine Familie sich zurückgezogen.

Inzwischen seien er, Ehemann David Burtka und die Zwillinge Harper Grace und Gideon Scott wieder vollständig von Covid-19 genesen: „Uns geht es sehr gut“, sagte Harris. „Es war nicht angenehm, aber wir haben es durchstanden und haben Antikörper und fühlen uns gut.“

© dpa-infocom, dpa:200916-99-581764/3

Ihr Kommentar zum Thema

Neil Patrick Harris hatte Corona-Infektion

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha