Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/28°
Boulevard

Elton John: Für „Rocketman“ lange nach Filmstudio gesucht

Leute

Samstag, 25. Mai 2019 - 13:07 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa München. Bald startet in Deuschland der Film über Elton John. „Rocketman“ zeigt die wichtigsten Karrieremomente des britischen Sängers. Vorab erklärt der Popstar, warum Musik ein so wichtiger Anker in seinem Leben war.

Der britische Popstar Elton John hat lange nach einem passenden Filmstudio für seine Film-Biografie „Rocketman“ gesucht. Er habe lange kein Studio gefunden, „weil wir darauf bestanden haben, meine Beziehungen als schwuler Mann ungeschminkt zu zeigen“, sagte er der Münchner „tz“. „Und dazu gehört auch der Sex. Ich bin nun mal ein normaler Mensch, der Sex hat. Mit Männern“, sagte der 72-Jährige.

Am Donnerstag startet „Rocketman“ in den deutschen Kinos. Der Film zeigt die wichtigsten Karrieremomente des Popmusikers, der von Taron Egerton gespielt wird. Produziert wurde der Film von Paramount Pictures. Er zeigt aber nicht nur die Höhepunkte seiner Karriere, sondern thematisiert auch Johns Drogen- und Alkoholprobleme. Dazu sagte der Musiker: „Die Musik hat mich gerettet.“ Egal, wie viele Drogen er eingeworfen habe: „Ich habe immer weiter Alben aufgenommen und bin getourt. Wenn ich damals aufgehört hätte zu arbeiten, würde ich heute nicht hier sitzen.“

Ihr Kommentar zum Thema

Elton John: Für „Rocketman“ lange nach Filmstudio gesucht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha