Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Coronavirus

120 Inifzierte im Kreis Borken

Aktuelle Infektionszahlen

Dienstag, 26. Mai 2020 - 10:11 Uhr

von Borkener Zeitung

Der Kreis Borken veröffentlicht die aktuellen Zahlen zu den Infektionen mit dem Coronavirus.

KREIS BORKEN. Derzeit sind 120 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus der Statisitk des Kreises Borken hervor. Gestern waren noch 122 Menschen von dem Virus erkrankt. Die Zahl aller bestätigten Fälle steigt auf 1058 (Gestern 1047).

In den benachbarten Niederlanden hat eine Großtestung bei einem Schlachthof in Groenlo stattgefunden. Nach ersten Erkenntnissen lebt ein großer Teil der Infizierten in Deutschland (wir berichteten). Das Kreisgesundheitsamt prüft derzeit die Informationen aus den Niederlanden. Der Kreis Borken informiert darüber, sobald genaue Erkenntnisse vorliegen.

Acht Neuinfektionen in Heek

In Heek ist die Zahl der Infizierten um acht gestiegen – hierbei handelt es sich um Mitglieder zweier Familien, die in engem Kontakt stehen. Die betroffenen Familien und deren enges Kontaktumfeld sind unter Quarantäne gestellt. Ein Kind hat eine Kindertageseinrichtung in Heek besucht. Die fünf Kinder und fünf Erzieher, die mit dem Kind in einer Kleingruppe waren, sind am Dienstagvormittag auf das Coronavirus getestet worden. Die Testung hat der DRK-Kreisverband durchgeführt. Auch ein Schulkind der Familie ist positiv. Da an der Schule jedoch die strengen Hygienevorgaben und Abstandsregelungen eingehalten werden, ist zunächst keine Testung erforderlich. Alle Eltern von Klassenkameraden sowie die Lehrer werden durch ein Schreiben des Kreisgesundheitsamtes weitergehend informiert. Eine Verbindung zum Infektionsgeschehen im Zusammenhang mit fleischverarbeitenden Betrieben ist dem Kreisgesundheitsamt nicht bekannt.

In Gescher gibt es drei neue Corona-Fälle, die im Zusammenhang mit Westfleisch stehen. Es handelt sich dabei um drei Familienmitglieder eines Beschäftigten von Westfleisch, der bei der damaligen Testaktion positiv war. Alle befanden sich bereits in Quarantäne und sind es nun weiterhin.


Weiter Infos zu den Zahlen können Sie unseren Grafiken entnehmen.