VolleyballBZ+

Müller-Scheffsky bleibt bei den Skurios an Bord

Vertrag verlängert / Zweitligist Borken kann auch weiterhin auf seine Libera bauen

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Auch in der Saison 2022/2023 bleibt Johanna Müller-Scheffsky dem Zweitliga-Meister treu. Die 24-Jährige verlängerte ihren Vertrag bei den Skurios Volleys Borken um ein weiteres Jahr und ist damit bereits die vierte Spielerin aus der Meisterschaftmannschaft des Vorjahres, die Headcoach Chang Cheng Liu ab September weiterhin zur Verfügung steht.

Foto: ANDRESEN

Die 24-jährige Johanna Müller-Scheffsky (Nr. 11) will auch in der anstehenden Saison 2022/2023 mit den Skurios Volleys jubeln.

BORKEN. „Mit gefällt es hier in Borken sehr gut. Das gesamte Umfeld macht hier alles möglich, damit wir als Spielerinnen uns ganz auf den Sport konzentrieren können. Außerdem hat letzte Saison – trotz einiger Schwierigkeiten zu Beginn – Lust auf mehr gemacht“, erklärt Müller-Scheffsky ihre Entschei...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.