Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/5°
Volleyball

Linda Bock „Sportlerin des Jahres“ in Münster

Volleyball: Auszeichnung für Ex-Spielerin der Skurios Volleys Borken

Montag, 3. Februar 2020 - 21:15 Uhr

von Martin Ilgen

Über eine hohe Auszeichnung durfte sich am Montagabend Linda Bock freuen. Die 19-jährige Volleyballerin, die 2018 von den Skurios Volleys Borken zum USC Münster wechselte und beim Erstligisten zur Nationalspielerin reifte, wurde als Münster „Sportlerin des Jahres 2019“ geehrt.

Foto: privat

Linda Bock ist Münsters „Sportlerin des Jahres“ 2019.

BORKEN/MÜNSTER. Veranstaltet hatten die Wahl die „Westfälischen Nachrichten“.

Bock setzte sich mit 19,4 Prozent der Stimmen knapp vor der Europameisterin 2019 im Vielseitigkeitsreiten Ingrid Klimke (19,35 Prozent) durch.

Vor allem von den Lesern wurde Bock vorne gesehen.

Hier geht es zur Sportlerwahl der Borkener Zeitung.

Ihr Kommentar zum Thema

Linda Bock „Sportlerin des Jahres“ in Münster

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha