PferdesportFREI

Deutsche Meisterschaften: Marcus Ehning wird Vierter

Meisterschaften in Balve

Samstag, 5. Juni 2021 - 18:17 Uhr

von Borkener Zeitung

In Balve haben sich in diesem Jahr auch wieder die Springreiter für die Meisterschaftskämpfe getroffen. Die Springreiter haben am Samstagnachmittag ihren Meister ermittelt. Marcus Ehning belegte den vierten Platz.

Foto: picture alliance/dpa

BALVE/BORKEN. Vier Umläufe mussten die Springreiter in Balve absolvieren. Danach stand der neue deutsche Meister fest. Marcus Ehning und Priam du Roset lieferten drei fehlerfreie und gute Runden.

Gemeinsam mit vier anderen Reitern, die ebenfalls fehlerfrei bis zur letzten Runde geblieben waren, ging es in den vierten Umlauf. Ehning startete dort als Letzter, da er bis dahin auch die beste Zeit hingelegt hatte.

Maximilian Weishaupt und Tobias Meyer starteten damit vor dem Borkener und lieferten jeweils eine Nullrunde. Marcus Ehning und Priam du Roset hatten dann direkt am ersten Sprung einen leichten Fehler. Damit rutschte der Borkener in der Meisterschaftswertung auf den vierten Rang. Patrick Stühlmeyer sicherte sich die Bronzemedaille, da er bereits im allerersten Umlauf einen Fehler hatte. Im letzten blieb er im Gegensatz zu Ehning fehlerfrei. Damit hatten beide Reiter vier Fehlerpunkte auf dem Konto. Da der letzte Umlauf aber höher gewichtet wurde, landete Ehning hinter Stühlmeyer.

Weishaupt und Meyer ermittelten in einem Stechen den Deutschen Meister. In diesem waren beide fehlerfrei, aber Meyer kam mit einem hauchdünnen Vorsprung ins Ziel.