Lokalsport

Nur 300 Zuschauer beim Derby in der Netgo-Arena

Landesliga: Stadt Borken setzt niedrige Grenze

Donnerstag, 24. September 2020 - 15:12 Uhr

von Martin Ilgen

Wie vor zwei Wochen das Landesliga-Nachbarschaftsduell zwischen Viktoria Heiden und Westfalen Gemen, so wird auch der innerstädtische Vergleich zwischen der SG Borken und Gemen am Sonntag (15 Uhr) in der Netgo-Arena lediglich 300 Zuschauern zugänglich gemacht.

Foto: Philipp Triphaus

Pascal Herzog, Sportlicher Leiter der SG, hat für die städtische Entscheidung Verständnis.

BORKEN. Wie vor zwei Wochen das Landesliga-Nachbarschaftsduell zwischen Viktoria Heiden und Westfalen Gemen, so wird auch der innerstädtische Vergleich zwischen der SG Borken und Gemen am Sonntag (15 Uhr) in der Netgo-Arena nur 300 Zuschauern zugänglich gemacht. Dies entschied nun die Stadt Borken ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten