Volleyball

WVV-Auswahl in Schwerin erfolgreich

Auch die Borkener Nachwuchs-Talente Hannah Rudde und Marika Loker dürfen feiern

Dienstag, 7. September 2021 - 16:00 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Mit fünf Siegen aus sechs Spielen gewann die Mädchen-Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV) am Wochenende den traditionellen Meck-Pomm-Ostsee-Cup in Schwerin. Ein Teil des erfolgreichen Teams waren auch Hannah Rudde und Marika Loker vom RC Borken-Hoxfeld.

Foto: privat

Da war der Jubel groß: Mit der Mädchen-Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV) holten sich Marika Loker (Nummer 11) und Hannah Rudde (Nummer 10) den Sieg beim Meck-Pomm-Ostsee-Cup in Schwerin.

BORKEN. Das Turnier, bei dem sich Auswahlmannschaften aus ganz Deutschland treffen, gilt kurz nach den Sommerferien immer als ideale Standortbestimmung und dient zur Vorbereitung auf den Bundespokal im Oktober, der in diesem Jahr in Berlin stattfindet.Am Freitag starteten die WVV-Mädchen sehr konze...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten