Volleyball

Verband schickt Volleyball-Zweitligisten vorzeitig in die Pause

Volleyball: VBL stoppt den Spielbetrieb

Montag, 14. Dezember 2020 - 18:49 Uhr

von Martin Ilgen

Die Jahresend-Rallye in der 2. Volleyball-Bundesliga verpuffte. Das Ligafeld im Unterhaus der Eliteklasse stolperte vielmehr Richtung Weihnachten – und wird nun auf ganzer Linie gestoppt.

Foto: Lorenz

In der 2. Volleyball Bundesliga ruhen bis zum 10. Januar die Bälle. Die VBL setzt den Spielbetrieb aus.

BORKEN Am späten Montagnachmittag veröffentlichte die Volleyball Bundesliga (VBL) ihre Entscheidung: In diesem Jahr passiert in der 2. Bundesliga kein Ball mehr die Netzkante. Der deutsche Verband setzt den Spielbetrieb in den zweiten Ligen mit sofortiger Wirkung aus. Bis einschließlich zum 10. Jan...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten